VERSICHERUNGSFALL

Sollte es zu einem Unfall kommen … kommen Sie einfach zu uns!

Wir kümmern uns nicht nur um die Reparatur Ihres Wagens, sondern auch um die komplette Abwicklung mit der Versicherung. Von der Kontaktaufnahme mit dem Versicherungsunternehmen, über die Schadensmeldung, die Korrespondenz mit Sachverständigen und Schadensreferenten bis hin zur Abrechnung mit dem Versicherungsunternehmen.

  • Handelt es sich um Fremdverschulden? Dann ist es ein Fall für die Haftpflichtversicherung des Verursachers.
    Was ist hier zu tun?
    – Füllen Sie einen Unfallbericht aus, Druckvorlage und Checkliste finden Sie hier.
    – Benötigte Daten vom Verursacher: Name, Adresse, Telefonnummer, Kennzeichen, Automarke und -type, eventuell Versicherungsunternehmen, Unterschrift des Fahrers (falls der Verursacher einen Firmenwagen fährt, benötigen Sie den Namen auf den der Wagen zugelassen ist – siehe Zulassungsschein). Wenn bei einem Haftpflichtfall Sie der Geschädigte sind, fällt für Sie kein Selbstbehalt an.
  • Handelt es sich um einen selbstverursachten Schaden?
    Dann ist es ein Fall für die Kaskoversicherung.
    Was ist hier zu tun?
    Bei Parkschaden, Vandalismus und Diebstahl benötigen Sie eine polizeiliche Anzeigen binnen 24 Stunden.
    – Für alle anderen Fälle reicht ein Unfallbericht. Die Druckvorlage finden Sie hier.
    Kommen Sie zu uns, wir bieten eine flexible Gestaltung des Selbstbehaltes.